Welcome Anonymous !

Aktuelle Zeit: Sonntag 19. November 2017, 20:02
Pathway:  Foren-Übersicht Motocross, Supercross, FMX, Quad, Pitbike, Enduro Technik

KTM 350 SXF Motorschutzplatte fällt ab

Tips und Tricks! Alles was sonst noch so an technischen Fragen zu klären ist.

KTM 350 SXF Motorschutzplatte fällt ab

Beitragvon micha am Montag 6. Juni 2011, 07:43

Hallo zusammen,

ich habe mir bei KTM für meine 350 SXF eine Motorschutzplatte gekauft. Leider ist das Ding beim zweiten mal fahren abgefallen. Das Problem ist das sich wenn man etwas aufsetzt sich die ganze Schutzplatte nach hinten verschiebt da der hintere Haltewinkel sich aufbiegt und dann alles loose am Motorad hängt.

KTM scheint das ganze einen Sch...ß zu interessieren. Auf Anfrage was KTM für eine Lösung anbietet wurde ich nur vom Händler zum Importeur und schließlich nach Mattighofen weiterverwiesen. Und in Österreich erreicht man ohnehin keinen am Telefon und die Mails landen wohl nach einer automatischen Tralala Antwort im Customer Papierkorb. "Welcome to the family!" fällt mir da nur ein. Die einzige Möglichkeit die mir im Moment bleiben würde ist eine komplett neue Schutzplatte für schlappe 80€ zu kaufen. Was anderes bietet KTM nicht an. Nur habe ich jetzt keine Lust mehr auf die "Power Parts" weil die nämlich nicht "ready to race" sondern "finished after training" sind.

Jetzt zu konstruktiven Teil: Hat jemand von Euch das gleiche Problem und wie habt Ihr das gelöst?

Viele Grüße
micha
Newcomer
 
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 09:01

Re: KTM 350 SXF Motorschutzplatte fällt ab

Beitragvon gallier am Dienstag 7. Juni 2011, 10:42

Moin, ich hab mir für meine jetzt diese bestellt, ob die was taugt kann ich in paar Tagen berichten.

http://www.mxshop-ihle.de/product_info. ... z-PHD.html

Wegen deiner alten, hast die Rechnung noch? Dann ab zurück damit, zwei Jahre Gewährleistung. Bei meinen Bekannten ist am Quad nach ca ein Jahr der untere Rahmen gebrochen wo man die Füsse rauf stellt. Eingepackt und zurück damit. Geld wieder bekommen und was besseres bestellt.
gallier
Newcomer
 
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 7. Juli 2009, 20:03

Re: KTM 350 SXF Motorschutzplatte fällt ab

Beitragvon micha am Dienstag 7. Juni 2011, 13:28

Moin Gallier,

Sieht nach einer echten Alternative aus. Wäre super wenn Du mal schreiben könntest wie diese Platte sich macht am Motorad und wie sie fest gemacht ist. Vor allem ob die sich auch nach hinten schieben könnte.

Mit der Garantie habe ich schon beim Händler versucht. Leider kann der die Garantie nicht ohne Zustimmung von KTM akzeptieren weil er sonst wohl auf den Kosten sitzen bleibt. Und wie schon geschrieben ist bei KTM scheinbar das Interesse am Kunden verpufft sobald Du Dein Motorad gekauft hast. Ich habe jedenfalls noch immer keine Antwort und überlege ernsthaft ob ich vom Anwalt etwas verfassen lassen sollte obwohl ich eigentlich auf so ein Zeugs keinen Bock habe.

Grüße Micha
micha
Newcomer
 
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 09:01

Re: KTM 350 SXF Motorschutzplatte fällt ab

Beitragvon Philmor am Mittwoch 8. Juni 2011, 09:54

War bei meiner Sx-f250 genau das Selbe. Ich hab den hintere Halterung wieder hingebogen und bisher halt alles wieder. Aber so ganz kann ich der Sache auch nicht traun.
Benutzeravatar
Philmor
Stammuser
 
Beiträge: 171
Registriert: Dienstag 8. Juli 2008, 12:50

Re: KTM 350 SXF Motorschutzplatte fällt ab

Beitragvon micha am Mittwoch 8. Juni 2011, 10:17

Hast Du versucht das bei KTM zu reklamieren?
micha
Newcomer
 
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 09:01

Re: KTM 350 SXF Motorschutzplatte fällt ab

Beitragvon micha am Freitag 10. Juni 2011, 11:05

Wen es interessier, das ist die lang ersehnte Antwort:

" Sehr geehrter Herr blabla,

der Motorschutz dient dazu das Gehäuse und die Unterzüge vor aufgewirbelten Steinen zu
schützen. Wenn nicht das Fahrwerk über die Räder die Energie aufnimmt, ist bei einer Kollision immer mit
einem Schaden zu rechnen. Wir glauben aber, dass ein defekter Motorschutz besser zu ersetzen
ist als ein eingedrückter Rahmenunterzug.
Das es keine Einzelteile gibt ist sicherlich ärgerlich, kann aber kurzfristig nicht geändert werden.
Wir werden Ihre Anregung bzgl. Ersatzteile weiterleiten. Wir bitten um Verständnis und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

Ihr Kundendienst Team"

Natürlich, denn ein looses Teil dass sich dann in Kette und Hinterrad verfängt und einem zu einem ordentlichen Sturz verhilft ist viel besser als ein Kratzer am Rahmen. Ihr seit doch krank lieber KTM Kundendienst!

Es wird zwar als "effektiver Schutz" verkauft, gemeint sind aber scheinbar ausschließlich Steine und Staub. Ich kann nur jeden von diesem Teil warnen. Das Ding fliegt Euch bei der ersten Grundberührung um die Ohren und das noch mit offizieller Genehmigung von Eurem freundlichen KTM Kundendienst.

Also ich für meinen Teil werde ganz sicher den Motorschutz ersetzen. Aber sicher nicht von KTM!
micha
Newcomer
 
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 09:01

Re: KTM 350 SXF Motorschutzplatte fällt ab

Beitragvon STONECOLD PHIL am Samstag 11. Juni 2011, 01:36

Gude,
Motorschutzplatte:
der Motor war doch noch ganz nach nen paar aufsetzern oder.....
wie lange hält sowas normal;25-30Jahre.........oder länger.
grüsse
Benutzeravatar
STONECOLD PHIL
Stammuser
 
Beiträge: 801
Bilder: 20
Registriert: Freitag 10. August 2007, 10:49
Wohnort: 30625 Hangover

Re: KTM 350 SXF Motorschutzplatte fällt ab

Beitragvon EVEL am Montag 13. Juni 2011, 21:37

ich bin exakt eine stunde damit gefahren und dann ist das selbe passiert !
EVEL
Stammuser
 
Beiträge: 104
Registriert: Mittwoch 17. November 2010, 20:33

Re: KTM 350 SXF Motorschutzplatte fällt ab

Beitragvon micha am Dienstag 14. Juni 2011, 07:48

Interessant dass es auch gibt die die Argumennte von KTM verstehen. Hatte ich nicht für möglich gehalten... Meiner Meinung nach ist es aber so: Das der Motor nichts abbekommen hat setzte ich jetzt bei einer Schutzplatte mal voraus, oder? Soll das jetzt besonders hervorgehoben werden das die KTM Motorschutzplatte sogar den Motor schützt?

Es geht hier darum dass das Ding abfällt anstatt seine Arbeit zu verrichten! Du hast doch sicher auch keinen 10er Pack Schutzplatten dabei damit Du alle zwei Stunden ne neue ranschrauben kannst oder?

Übrigens ist bei uns im Club jetzt die dritte weggefahren (das macht 3 von 4 oder 5 SXF die bei uns unterwegs sind) worden. Von 25-30 Jahren sind wir also ohnehin sehr weit weg.

Micha
micha
Newcomer
 
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 09:01

Re: KTM 350 SXF Motorschutzplatte fällt ab

Beitragvon micha am Donnerstag 16. Juni 2011, 07:55

Hallo Gallier,

hast Du schon die neue Schutzplatte? Kannst Du mal bitte sagen wie die verschraubt ist?

Gruß micha
micha
Newcomer
 
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 09:01

Re: KTM 350 SXF Motorschutzplatte fällt ab

Beitragvon icegregor am Dienstag 11. November 2014, 11:26

habs an meiner 250er nu auch geschafft mir das Alu-Skidplate nach Bodenkontakt abzureißen.
a) hab mir nen neuen Cycra Plastik Schutz bestellt, schreibe gerne noch n Satz dazu wenn ich den (dran) habe

b) werde ich trotzdem nochmal schauen wie der alte zu retten ist. Eigtl is ja nur der hintere Haltewinkel kaputt. Den versuche ich mal aus Stahlblech nachzubauen. Wenn da jemand Interesse hat -> PM vllt mach ich gleich ein paar mehr.
icegregor
Newcomer
 
Beiträge: 39
Registriert: Freitag 31. August 2012, 10:01

Re: KTM 350 SXF Motorschutzplatte fällt ab

Beitragvon icegregor am Freitag 28. November 2014, 13:46

Cycra -> geiler Scheiss.
Gutes Material, passgenau, stabil.

Chapparal / USA hat übrigens Ersatz-Haltewinkel im Programm ;)
icegregor
Newcomer
 
Beiträge: 39
Registriert: Freitag 31. August 2012, 10:01


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google Adsense [Bot] und 11 Gäste

 

Wer ist online?

Insgesamt sind 13 Besucher online: 2 registrierte, 0 unsichtbare und 11 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 283 Besuchern, die am Sonntag 24. Oktober 2010, 22:14 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google Adsense [Bot] und 11 Gäste

Impressum / Datenschutz / Disclaimer

MX-FORUM.de Top 50 MX Sites!  - Scripting