Welcome Anonymous !

Aktuelle Zeit: Donnerstag 23. November 2017, 00:16
Pathway:  Foren-Übersicht Motocross, Supercross, FMX, Quad, Pitbike, Enduro Technik Suzuki

Rmz 250 Motor fest

Rmz 250 Motor fest

Beitragvon Kapatiemme am Samstag 22. August 2015, 22:59

Hallo,

war heute mit meiner RMZ 250 K8 auf der Strecke.
Hat Spaß gemacht. Nur irgendwann fing sie an im mittleren Drehzahlbereich unsauber, mit Leistungsverlust und leichten Stottern zu laufen.
Dann lieber entspannt rausgefahren u ganz normal ausgestellt (bei Standgas, ohne auffällige Geräusche).
Im Anschluss wollte ich sie nochmal starten....aber fest! Kickstarter war nicht mehr durchzutreten u auch ein vorsichtiger Versuch den Motor mit einem eingelegten Gang zu drehen scheiterte.
Ich habe da so meinen Verdacht!
Aber was sind eure Vermutungen? Ich weiß, viele Vermutungen. Aber vielleicht gibt das ja noch einen Gedankenschub bei mir?!

Beste Grüße
Kapatiemme
Kapatiemme
Beobachter
 
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 22. August 2015, 22:44

Re: Rmz 250 Motor fest

Beitragvon Rennspritpapst am Sonntag 23. August 2015, 09:38

gleiche Antwort wie im anderen Forum:

Es gibt jetzt 2 Möglichkeiten :

1. :
Du stellst das Moped auf den Ständer und hier werden dir 20-60,5 Dinge geschrieben was es sein könnte,und nach 4 Wochen weist Du es immer noch nicht.

2.:

Du stellst das Moped auf den Ständer,machst sie sauber,Motor raus,zerlegen (musst Du eh) und Du weist morgen o übermorgen genau was los ist.
Benutzeravatar
Rennspritpapst
Forumsüchtiger
 
Beiträge: 2211
Registriert: Sonntag 24. Juli 2005, 19:35

Re: Rmz 250 Motor fest

Beitragvon nikolaus am Sonntag 23. August 2015, 16:06

Kapatiemme hat geschrieben:Hallo,

war heute mit meiner RMZ 250 K8 auf der Strecke.
Hat Spaß gemacht. Nur irgendwann fing sie an im mittleren Drehzahlbereich unsauber, mit Leistungsverlust und leichten Stottern zu laufen.
Dann lieber entspannt rausgefahren u ganz normal ausgestellt (bei Standgas, ohne auffällige Geräusche).
Im Anschluss wollte ich sie nochmal starten....aber fest! Kickstarter war nicht mehr durchzutreten u auch ein vorsichtiger Versuch den Motor mit einem eingelegten Gang zu drehen scheiterte.
Ich habe da so meinen Verdacht!
Aber was sind eure Vermutungen? Ich weiß, viele Vermutungen. Aber vielleicht gibt das ja noch einen Gedankenschub bei mir?!

Beste Grüße
Kapatiemme

Was willst den hören? dein Motor hat eine vorübergehende Lähmung. Bis nächste woche ist alles ok.
Ich käme nie auf die idee solche klaren sachen in einem orum zu posten.
Mach ihn sauber Zyl. runter u. dann siehst was Sache ist.
Dauert nicht viel länger als PC hochfahren u. schreiben.
nikolaus
Stammuser
 
Beiträge: 350
Registriert: Mittwoch 11. Oktober 2006, 14:56
Wohnort: Bayern

Re: Rmz 250 Motor fest

Beitragvon Luigi am Dienstag 1. September 2015, 00:45

nikolaus hat geschrieben:Was willst den hören? dein Motor hat eine vorübergehende Lähmung. Bis nächste woche ist alles ok.
Ich käme nie auf die idee solche klaren sachen in einem orum zu posten.
Mach ihn sauber Zyl. runter u. dann siehst was Sache ist.
Dauert nicht viel länger als PC hochfahren u. schreiben.


Hallo,
ich bin ein Neuer in diesem Forum aber nicht im Rennsport!

Satz 1-4 ist an Überheblichkeit nicht zu toppen!

Satz 5 muß heißen -Zylinderkopf runter aber richtig vorgehen.

Satz 6 dauert aber länger als ein PC hochfahren u. schreiben.

Satz 4 Ich werde nie auf die Idee kommen eine Frage hier im Forum zu posten,denn auf solche abgehobene Antworten verzichte ich gerne.

Es grüßt der Luigi aus Rimini
Luigi
Beobachter
 
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 28. Juli 2015, 13:56

Re: Rmz 250 Motor fest

Beitragvon Neevok am Dienstag 1. September 2015, 22:19

Leute, immer ruhig bleiben. ;)

Es macht tatsaechlich keinen Sinn, nach Vermutungen zu fragen. Es gibt soviele Teile die kaputt gehen koennen.
Rennspritpapst hat ja das richtige gesagt.
Gerade bei aelteren Maschienen, ueber die man evtl nichts weiss, kann man gleich alles komplett durchsehen.
Ich kann schon nachvollziehen, das sich der ein oder andere ueber so manches erregt und es dann einfach mal rauslaesst.
Man sollte das nicht soo sehr ernst nehmen. Im Prinzip war die Antwort von nikolaus in einigen Teilen ueberfluessig- richtig, allerdings war die Frage des TE auch nicht das wahre!

Luigi, ich hoffe dir ist die Lust nicht ganz vergangen! Natuerlich kannst du und alle anderen gerne Fragen stellen. Sollte aber auch einigermassen Hand und Fuss haben. Manche Leute beweisen ja schon durch ihre Fragen, das sie keine Ahnung von der Materie haben und es dafuer oft nur einen Rat geben kann: professionelle Werkstatt. Gerade beim Viertakter doktern viele ohne Handbuch herum....was soll dabei rauskommen? HB ist das erste, was ich mir zulegen wuerde! Komischerweise kommen da irgendwie einige nicht drauf. :roll:
Und wenn du das naechste mal der Meinung bist, jemand benimmt sich zu ungebuehrlich, dann kannst du mich auch gerne anschreiben oder den Beitrag melden(gibt ja so ein Knoepfchen) und ich sehe mir das mal naeher an. Ok? :)

bis denne
Neevok
Moderator
 
Beiträge: 1297
Registriert: Mittwoch 10. Dezember 2003, 00:26
Wohnort: bei Weimar/THU

Re: Rmz 250 Motor fest

Beitragvon Luigi am Sonntag 20. Dezember 2015, 00:24

Nee,mir ist die Lust noch nicht vergangen.
Frußt wäre eher der richtige Ausdruck da ich obwohl Fahrerhandbuch und Lehrberuf nicht weiterkomme.
Suzuki RMZ 450 Bj. 2006 gebraucht gekauft und soll laufen wie eine Biene,laut Verkäufer.
Bezahlt und geliefert für 2250€ und springt mit Kick nicht an.
Kühlwasser im Öl.
Kupplung erneuert
Zündung komplett und Kabelbaum erneuert
Ventile eingestellt
Zylinder und Kolben samt Dichtungen erneuert
Vergaser gereinigt und eingestellt

Das Teil springt nicht an oder nach ca.25-30 Kicks und geht wieder aus (Standgasproblem).
Die Kerze ist immer trocken .
Hat jemand eine Idee oder Vorschlag?
Luigi
Beobachter
 
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 28. Juli 2015, 13:56

Re: Rmz 250 Motor fest

Beitragvon Rennspritpapst am Sonntag 20. Dezember 2015, 17:32

Sind die Ventile auch dicht ?

Idealerweise überprüfst du das auf ner Flow Bench,wirst du aber nicht haben.

Du kannst aber auch mal den Vergaser,Ansaugstutzen u Krümmer demontieren und dann Spiritus in die Kanäle.Bei geschlossenen Ventilen darf nichts in den Brennraum laufen
Zuletzt geändert von Rennspritpapst am Montag 21. Dezember 2015, 20:37, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Rennspritpapst
Forumsüchtiger
 
Beiträge: 2211
Registriert: Sonntag 24. Juli 2005, 19:35

Re: Rmz 250 Motor fest

Beitragvon Luigi am Montag 21. Dezember 2015, 19:26

Danke Dir,
werde ich gleich morgen checken!
Luigi
Beobachter
 
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 28. Juli 2015, 13:56

Re: Rmz 250 Motor fest

Beitragvon Luigi am Freitag 25. Dezember 2015, 17:06

Danke für den Tip,eines der Einlassventile ist undicht.
Luigi
Beobachter
 
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 28. Juli 2015, 13:56


Zurück zu Suzuki

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast
Der Besucherrekord liegt bei 283 Besuchern, die am Sonntag 24. Oktober 2010, 22:14 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum / Datenschutz / Disclaimer

MX-FORUM.de Top 50 MX Sites!  - Scripting