Welcome Anonymous !

Aktuelle Zeit: Freitag 27. April 2018, 07:01
Pathway:  Foren-Übersicht Motocross, Supercross, FMX, Quad, Pitbike, Enduro Technik KTM / Husaberg

SXF250 12er / Motor, Leistung, Fahrwerk / Tools / How to

SXF250 12er / Motor, Leistung, Fahrwerk / Tools / How to

Beitragvon Ooops #999 am Freitag 27. Mai 2016, 16:32

Hallo KTM Leute von heute

Racender Bürogummi mit 2 linken, doch intressierten, lernbegieriegen Händen muss Motorrevision vornehmen und benötigt professionelle Schrauber mit Erfahrung. Ich benötige alles, denn mein mechanisches Geschick und Ausrüstung lässt zu Wünschen übrig. ( Bringe es gerade mal so hin den OT zu finden und das Ventilspiel zu definieren oder die Einspritzung inkl Drosselklappenbereich Boti zu reinigen und pflegen, das wars dann aber auch schon mit meinen tieferen Motorerfahrungen, würde mich ohne Anleitung noch nicht mal an die Steuerzeiteneinstellungen wagen, geschweige denn wenn es um die damit verbundenen Elektronikauslesung bzw Rückstellung durch einen Profi geht.

Motor wurde schon 2-3mal wegen Leistungsverlust vom Mech instand gestellt, doch nur Mechsweise ohne Elektronikprüfung, die besitzt er nicht, ist halt n typischer Schrauber mit allen Sinnen :-) doch langsam gehen ihm die Ideen aus daher möchte ich jetzt mal versuchen meinen 85h Betrieb Motor selbst in die Hand zu nehmen, zumal Sie auch seit Beginn länger zum Anspringen benötigt und dabei nicht gleich klingt wie es super gepflegte KTMs normalerweise tun, Elektronik wurde vor 15h upgedatet von einem Rennkollegen beim Leimbacher)

Bestellung WHB zu empfehlen oder gibts besseres, verständlicheres und doch lückenloseres Material? :

http://www.werkstatt-handbuch-archiv.de ... php?id=112

Nun zu den Tools, wieviel kosten überhaupt alle Spezialwerkzeuge die für Motor & Fahrwerk benötigt werden ( natürlich so betrachtet dass nichts poliert, gehubt, nachgefräst, ausgebohrt etc werden braucht oder Gasbefüllug beim Federbein) und wo bestellt man diese günstig?

Mir kam die Überlegung ob ich nicht irgendwo einen ausgelaugten Motor bekomme um mich daran praxisnah zu üben und zu lernen, bevor ich meinen ölversifften Rennmotor der bis anhin beim KTM Cross&Enduroprofi gewartet wurde, der nach meiner Arbeit ( wahrscheinlich Kolben, Pleuel und Lager ) wieder perfekt laufen soll?



Vielen Dank für eure Hilfen, die den schönen Nebeneffekt hat, so auch mal zusammengefasst neuen Mitgliedern zu zeigen, was man da so auf sich nimmt.
Ooops #999
Beobachter
 
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 27. Mai 2016, 14:12

Re: SXF250 12er / Motor, Leistung, Fahrwerk / Tools / How to

Beitragvon Neevok am Sonntag 5. Juni 2016, 23:12

Ich kann die leider nicht helfen, da ich nicht weiss, wie es heutzutage bei KTM aussieht. In dem HB meiner Suzuki sind alle Spezialwerkzeuge aufgelistet. Allerdings braucht man nicht unbedingt alle. Man kann auch viel improvisieren. Dafuer muss man aber auch einiges an Dingen schon zur Hand haben. Warum suchst du dir nicht einen Experten fuer deine Maschine, auch wenn der vielleicht 100 km weg ist? Finde ich auf jeden Fall zielfuehrender, als wenn ein Unbedarfter ohne Unterlagen und Werkzeug irgendwo rumschraubt. Davon ab, ich meine man kann nur dazulernen. Wenn du HB etc hast, vielleicht einen Kumpel, der Schlossertechnisch was drauf hat und ein gewisses Sortiment an Werkzeug usw, dann mach dich ran. ;-)
Neevok
Moderator
 
Beiträge: 1303
Registriert: Mittwoch 10. Dezember 2003, 00:26
Wohnort: bei Weimar/THU


Zurück zu KTM / Husaberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast
Der Besucherrekord liegt bei 283 Besuchern, die am Sonntag 24. Oktober 2010, 22:14 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum / Datenschutz / Disclaimer

MX-FORUM.de Top 50 MX Sites!  - Scripting