Welcome Anonymous !

Aktuelle Zeit: Donnerstag 18. Januar 2018, 19:24
Pathway:  Foren-Übersicht Motocross, Supercross, FMX, Quad, Pitbike, Enduro Technik KTM / Husaberg

Ölverlust

Ölverlust

Beitragvon Ronny am Freitag 23. Juli 2010, 12:01

Hallo Leute

Bei meiner KTM Sx 125 bj 07 rinnt bei der Antriebswelle Öl heraus. Und meine Frage ist wie wechselt man den Simmering ?? Muss man dazu den Motor öffnen ??

greetz
Ronny
Newcomer
 
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 11. Februar 2010, 12:01

Re: Ölverlust

Beitragvon MxLive am Freitag 23. Juli 2010, 12:06

Weinst du die Welle an der das Ritzel hängt. War bei der rm eines Freundes auch. Hat es beim Waschen durch den Hochdruckreiniger raus gedrückt. Ritzel ab und wieder rein drücken. Falls es bei Ktm genau so ist
Benutzeravatar
MxLive
Stammuser
 
Beiträge: 734
Registriert: Mittwoch 15. August 2007, 20:33
Wohnort: Bayern

Re: Ölverlust

Beitragvon Wendy am Freitag 23. Juli 2010, 12:45

Bike auf seite legen....


sicherungsring ab, ritzel runter, Hülse raus, O-ring raus, simmerring "vorsichtig" raushebeln...

neuen rein, am besten auch neuen o-ring, hülse, ritzel, neuen sicherungsring...

fertig...
Wendy
Stammuser
 
Beiträge: 1222
Registriert: Freitag 31. Juli 2009, 10:31
Wohnort: Nimmerland

Re: Ölverlust

Beitragvon Ronny am Freitag 23. Juli 2010, 15:10

erstmal danke für die antworten :D

ich hab das Ritzel schon abmontiert sowie den O-Ring und die Hülse aber den Simmering bekomm ich nicht raus.

Also auf den Bild sieht man meine Antriebswelle http://www.pic-upload.de/view-6452201/Bild009.jpg.html

Ist das rote der Simmering ???

aja sie ist ein bisschen dreckig

greetz
Ronny
Newcomer
 
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 11. Februar 2010, 12:01

Re: Ölverlust

Beitragvon Wendy am Freitag 23. Juli 2010, 17:26

also 1. macht man "richtig" sauber bevor man anfängt zu schrauben....

und 2. hebel ihn vorsichtig mit einem schraubendreher oder noch besser mit einem "Zieher" den ring raus...
dann den neuen ordentlich und ohne zu verkanten wieder einsetzen...
Wendy
Stammuser
 
Beiträge: 1222
Registriert: Freitag 31. Juli 2009, 10:31
Wohnort: Nimmerland

Re: Ölverlust

Beitragvon Ronny am Freitag 23. Juli 2010, 18:12

Also sauber is es jetzt :D

aber den Simmering bekomme ich einfach nicht raus...

greetz
Ronny
Newcomer
 
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 11. Februar 2010, 12:01

Re: Ölverlust

Beitragvon mx-bomber am Freitag 23. Juli 2010, 20:00

einfach einen schraubendreher(am besten einen den man oben mit einem ring oder maulschlüssel bewegen kann) unter senn wellendichtring leicht einschlagen und leicht drehen, dann 180° entgegengestetzt ansetzen und das gleiche wieder bis der ring kommt!geht bei der ktm eigentlich recht einfach!

auf alle fälle solltest du den wellendichtring,hülse und den o-ring erneuern, weil sonst ist bei den motoren alles gleich wieder undicht.(ich selbst hatte mir damals die hülse aus messing drehen lassen, was dann doch etwas länger als die aluhülse gehalten hat)
Benutzeravatar
mx-bomber
Stammuser
 
Beiträge: 1252
Registriert: Montag 25. Dezember 2006, 07:24
Wohnort: in der richtigen Spur

Re: Ölverlust

Beitragvon Marvin97 am Dienstag 17. Mai 2016, 14:52

Habe das gleiche Problem
Kompletter dicht Satz gewechselt
Nun ist es aber nicht dicht an dem o-Ring
Reihenfolge beim Einbau zuerst der simmerring? Dann o-Ring danach die hülse?
Achja ktm sx 125 bj 08
Marvin97
 


Zurück zu KTM / Husaberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast
Der Besucherrekord liegt bei 283 Besuchern, die am Sonntag 24. Oktober 2010, 22:14 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum / Datenschutz / Disclaimer

MX-FORUM.de Top 50 MX Sites!  - Scripting