Welcome Anonymous !

Aktuelle Zeit: Donnerstag 21. Juni 2018, 10:31
Pathway:  Foren-Übersicht Motocross, Supercross, FMX, Quad, Pitbike, Enduro Technik Kawasaki

Noob kauft KXF250 Bj. 2005, springt/läuft nicht, wer hilft ?

Noob kauft KXF250 Bj. 2005, springt/läuft nicht, wer hilft ?

Beitragvon MLC am Dienstag 5. Juni 2018, 22:48

Hallo,
bin der Michi und MX/Enduro Neuling.
jetzt hat aber der Michi gedacht, er kauft sich was günstiges für den Anfang und BÄMM... Fehler :D

Nun habe ich das (wie ich danach erfahren habe) Problemkind Kawasaki KX250F Baujahr 2005 da stehen.
Betriebsstunden unbekannt.

Obwohl ich (auch hier im Forum) jetzt schon einiges gelesen habe, mache ich trotzdem ein Thema auf.
Die meisten Foren-Themen sind schon recht alt und so manches ist auch nie richtig geklärt worden.

Haupt-Probleme bei meiner KXF250:
- springt sehr schlecht an
- hält kein Standgas
- drückt Motoröl aus der Motor-Entlüftung

bekommt man sie an (habe leider noch kein Muster erkennen können. Choke/vorher Gasgriff drehen/ Kick-und-Gas etc) muss man sie am Gas halten sonst ist sie sofort wieder aus.
Leistung ist dann da und nimmt Gas an.

Zündkerze ist gut,
Ventilspiel noch nicht geprüft,
Vergaser wird gerade gereinigt, (Keihin FCR 37)
die Platte auf Gasschieber hat Abnutzungsspuren,
bei Platte auf Gasschieber fehlt der grosse Dichtring dazwischen,
Vergaser hat nicht dreckig ausgeschaut,
Benzinpumpe sieht gut aus und spritzt ein,
Warmstart Hebel hatte keine Auswirkung bei laufendem Motor (normal ?)
Warmstart Hebel hatte keine Auswirkung bei Startversuchen,

Das austretende Öl (Entlüfterschlauch) bei laufendem Motor deutet wahrscheinlich auf undichte Kolbenringe hin, oder ?
Werde ich beobachten, ob es mal aufhört weil Ölstand zu hoch war, oder ob es ständig austritt.

Habe nirgends etwas über die Originalbedüsung und Position der Schiebernadel gefunden. Wer weiß was ?

So, das war ganz schön viel.
Würde mich über ein paar Tipps freuen.
Werde auch Feedback geben.

Danke, Cheers, Michi
MLC
Beobachter
 
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 5. Juni 2018, 21:44

Re: Noob kauft KXF250 Bj. 2005, springt/läuft nicht, wer hil

Beitragvon Rennspritpapst am Mittwoch 6. Juni 2018, 11:56

Ich sage es mal direkt: wenn du alles bezahlen musst,dann ist das ein wirtschaftlicher Totalschaden,kaufe niemals ne alte 4 Takter,schon garnicht mit unbekannten Stunden

Messe mal das Ventilspiel,ist dieses zu eng,sind mit hoher Wahrscheinlichkeit die Ventile defekt,dann NICHT mehr starten!! Kopf runter und vom FACHMANN kontrollieren lassen! Wenn’s so ist ca 500-600€ bei Umbau auf Stahlventile

Das Ölproblem kommt eher von nem verschlissenen Kolben,alleine da kannst du in ner Werkstatt grob 350-400€ rechnen
Benutzeravatar
Rennspritpapst
Forumsüchtiger
 
Beiträge: 2221
Registriert: Sonntag 24. Juli 2005, 19:35

Re: Noob kauft KXF250 Bj. 2005, springt/läuft nicht, wer hil

Beitragvon MLC am Donnerstag 7. Juni 2018, 19:35

klingt super..... nicht.
Danke für die ehrliche Antwort.

weiß jemand die original Bedüsung und Position des Nadelventils ?

Cheers
MLC
Beobachter
 
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 5. Juni 2018, 21:44


Zurück zu Kawasaki

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast
Der Besucherrekord liegt bei 283 Besuchern, die am Sonntag 24. Oktober 2010, 22:14 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum / Datenschutz / Disclaimer

MX-FORUM.de Top 50 MX Sites!  - Scripting