Welcome Anonymous !

Aktuelle Zeit: Montag 18. Juni 2018, 06:08
Pathway:  Foren-Übersicht Motocross, Supercross, FMX, Quad, Pitbike, Enduro General News General MX/SX

US Supercross 2014

Allgemeines Forum für alles rund um Motocross/Supercross

Re: US Supercross 2014

Beitragvon YZ 250F am Sonntag 9. Februar 2014, 14:19

Brutal was der bringt... Ich hätte nicht gedacht, dass er so gut in seiner Rookie Saison wird. Ich dachte maximal wie Barcia, speed da aber fehler usw.
Bisher fährt er fast am smartesten, was man eigentlich von Leuten wie Villopoto erwarten würde. Wenns mal nicht ganz klappt steckt er zurück, ein dritter Platz ist auch top

Peick auch mega :D als er am Ende noch an Tomac und Barcia vorbei ist
Benutzeravatar
YZ 250F
Stammuser
 
Beiträge: 1774
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 10:11
Wohnort: Stuttgart

Re: US Supercross 2014

Beitragvon mx59 am Samstag 15. Februar 2014, 16:38

YZ 250F hat geschrieben:Brutal was der bringt... Ich hätte nicht gedacht, dass er so gut in seiner Rookie Saison wird...


Hab ihm ja viel zugetraut, aber gleich so stark hätt ich ihn wirklich nicht erwartet!

YZ 250F hat geschrieben:Bisher fährt er fast am smartesten...


...was man von seinem Teamkollegen nicht wirklich sagen kann.

Aber mal zu Reed, würd mich ja doch sehr wundern, wenn der mit den Verletzungen heute wirklich fährt...
mx59
Stammuser
 
Beiträge: 123
Registriert: Freitag 17. Mai 2013, 22:33

Re: US Supercross 2014

Beitragvon mx59 am Sonntag 16. Februar 2014, 01:04

Wie oft war Kenny dieses Jahr jetzt schon Schnellster im Training?
Unglaublich!
mx59
Stammuser
 
Beiträge: 123
Registriert: Freitag 17. Mai 2013, 22:33

Re: US Supercross 2014

Beitragvon B**** F*** am Sonntag 16. Februar 2014, 01:28

heat2 7 x honda in den top9 :o
B**** F***
Stammuser
 
Beiträge: 242
Registriert: Mittwoch 22. November 2006, 18:16

Re: US Supercross 2014

Beitragvon B**** F*** am Sonntag 16. Februar 2014, 04:06

barcia aufm podium. das wurde auch zeit.
B**** F***
Stammuser
 
Beiträge: 242
Registriert: Mittwoch 22. November 2006, 18:16

Re: US Supercross 2014

Beitragvon mx59 am Freitag 21. Februar 2014, 07:59

Dean Wilson fährt die nächsten Rennen (ab Idianapolis) die 450er von Chad Reed!

http://www.youtube.com/watch?v=43lfB-ErruE
mx59
Stammuser
 
Beiträge: 123
Registriert: Freitag 17. Mai 2013, 22:33

Re: US Supercross 2014

Beitragvon B**** F*** am Sonntag 23. Februar 2014, 03:29

450 war ja nun nicht sooo spannend. JS ist wieder im crash modus und sonst war auch nichts erfreuliches dabei.
und bei den 250 hat der stream abgekackt. :(
aber das wird ja auch gleich bei YT zu finden sein.
B**** F***
Stammuser
 
Beiträge: 242
Registriert: Mittwoch 22. November 2006, 18:16

Re: US Supercross 2014

Beitragvon CRFonly am Sonntag 23. Februar 2014, 09:04

Für dich war 450 nur langweilig, weil der behinderte barvcia wieder nirgends zu finden war :p . Für die Kenny Fans wars nerr
CRFonly
Stammuser
 
Beiträge: 573
Registriert: Mittwoch 28. September 2011, 19:22

Re: US Supercross 2014

Beitragvon B**** F*** am Sonntag 23. Februar 2014, 10:06

was hat das denn damit zu tun? Bild und das es langweilig war habe ich nicht gesagt. es war eben nicht so spannend wie andere rennen in diesem jahr. die waren beide (RV & kroc) gleich schnell. RV hat nur überholt weil roczen ein fehler am sprung gemacht hat und dann das gleiche andersrum und er war wieder vorne. da gab es doch keine schönen positionswechsel wie man es sich wünscht. und durch JS sein fehler ist es auch wieder nur ein kampf zwischen 2 leute vorne in der gesamtwertung. natürlich immernoch besser als wenn RV standardmäßig vorne allein fährt.

wie viele deutsche immer gleich sauer sind wenn einer mal nicht für roczen ist sondern einfach andere fahrer besser findet. aber das ich nur für bam bam bin ist doch absolut nicht richtig. aber andere fahrer finde ich einfach sympathischer als roczen der nur unangenehm rüber kommt. was nicht bedeutet das ich den albernen militär fetisch von den amis geil finde und was die fahrer da so alles vom stappel lassen. das ist mehr als albern.
aber wenn man sieht das roczen hier was von unpersönliche amis erzählt und viele fahrer sich nicht mal grüßen und das es in der sachen in europa viel besser ist dann ist das sicher richtig, aber im selben moment in ami heften von amerika schwärmen und er vermisst nur die autobahn in deutschland ansonsten ist da ja alles so toll. traut er sich nicht zu sagen das es in europa freundschaftlicher ist als bei denen? und wieso vermisst er die autobahn? selbst drauf gefahren ist er ja wohl noch nicht so oft nur bei vaddan oder anderen daneben gesessen. aber das ist ja was die amis von deutschland kennen und geil finden. deshalb wird damit mal angegeben aber das die amis einfach oberflächlich sind das traut er sich denen nicht direkt zu sagen.
osborne hat auch in interviews für ami hefte gesagt das er es menschlich gesehen in europa angenehmer fand als es in den USA ist. er redet denen nicht nach dem mund.

aber die deutschen haben eben nicht viele fahrer aus dem eigenem land und müssen dann wohl nehmen was kommt. bei pit beirer war es ja das gleiche. alle fanden den immer so toll obwohl er in interviews nur mist vom sich gegeben hat. nach jedem rennen war der mechaniker schuld oder eben das motorrad. aber dann kamen seine sprüche das er im nächsten jahr endlich kawasaki fährt und alles besser wird. aber was war? er hat trotzdem nicht gewonnen und wieder war die karre schuld. heutzutage bekommst ein verbot so schlecht vom motorrad zu sprechen in interviews wie er es im TV getan hat. was auf einer art auch gut ist weil er sich nicht an irgendwas gehalten hat sondern sagte was er wollte. obwohl es auch gut wäre sich einzugestehen das man einfach nicht das zeug zum titel hat. wenn aber heute einer aus dem KTM team was schlechtes über KTM sagt dann fliegt beirer der hut hoch. :x

aber um andere unsympathische deutsche geht es hier nicht, sondern um US SX.
und da freue ich mich schon auf nächste woche!
B**** F***
Stammuser
 
Beiträge: 242
Registriert: Mittwoch 22. November 2006, 18:16

Re: US Supercross 2014

Beitragvon mx59 am Sonntag 23. Februar 2014, 10:21

Wooow he's done it!!!

Was für ein starkes Rennen von Ken!

Wenn andere mit größerem Risiko immer einen Tick weiter in ihrem persönlichen Grenzbereich fahren, geht das halt auch schonmal schief. Ken ist wohl der einzige der Topfahrer, der das ganze Jahr noch nicht einmal ohne Feindeinwirkung gestürzt ist.

Das 250er lief bei mir ohne Probs. Endlich hat Davalos verdient gewonnen. Denke mal er ist auch der Topfavorit für die Meisterschaft.
mx59
Stammuser
 
Beiträge: 123
Registriert: Freitag 17. Mai 2013, 22:33

Re: US Supercross 2014

Beitragvon CRFonly am Sonntag 23. Februar 2014, 10:22

Nichts für ungut, aber hab mir das nicht alles durchgelesen.
Wollt nur kurz anmerken, dass mein kommentar Spaßig gemeint war.
Hab das doch nur geschrieben weil ich weiß dass du bissl barcia Fan bist. Also immer locker bleiben.
Und ich bin sicher nicht so Hardcore, sass ich eingeschnappt bin, wenn jemand was gegen roczen sagt. ;)
Das hast ja recht, ea gab in dem Rennen keine Guten und spannenden überholmanöver. Die poitionswechsel bei Kenny und villo waren jeweils geschenkt.
Wir sind also einer Meinung ;)
CRFonly
Stammuser
 
Beiträge: 573
Registriert: Mittwoch 28. September 2011, 19:22

Re: US Supercross 2014

Beitragvon B**** F*** am Sonntag 23. Februar 2014, 12:49

na dann. :D :)
B**** F***
Stammuser
 
Beiträge: 242
Registriert: Mittwoch 22. November 2006, 18:16

Re: US Supercross 2014

Beitragvon B**** F*** am Sonntag 2. März 2014, 00:42

na das meine ich. heat1 der 450er eben war ja schonmal 100 mal spannender als das main event letzte woche.
bleibt zu hoffen das es im main heute auch so spannend wird. ganz gleich wer dann gewinnt.
B**** F***
Stammuser
 
Beiträge: 242
Registriert: Mittwoch 22. November 2006, 18:16

Re: US Supercross 2014

Beitragvon B**** F*** am Sonntag 2. März 2014, 03:08

wow was für ein finale.
ich habe ja nichts dagegen das kroc schlechter abschneidet, aber so ist das auch mist. jetzt haut RV ja wieder nach vorn ab das es unspannend wird. :?

aber die ergebnisse von tomac und seely gefallen mir sehr gut. vor allem sehr geil das tomac endlich mal vorne angekommen ist. nur seine klamotten waren mehr als häßlich. :oops: :lol:
B**** F***
Stammuser
 
Beiträge: 242
Registriert: Mittwoch 22. November 2006, 18:16

Vorherige

Zurück zu General MX/SX

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron
 

Wer ist online?

Insgesamt sind 4 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 4 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 283 Besuchern, die am Sonntag 24. Oktober 2010, 22:14 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Impressum / Datenschutz / Disclaimer

MX-FORUM.de Top 50 MX Sites!  - Scripting