Welcome Anonymous !

Aktuelle Zeit: Mittwoch 20. Juni 2018, 05:50
Pathway:  Foren-Übersicht Motocross, Supercross, FMX, Quad, Pitbike, Enduro General News General MX/SX

Moto Cross Cup ADAC Hessen-Thüringen

Allgemeines Forum für alles rund um Motocross/Supercross

Moto Cross Cup ADAC Hessen-Thüringen

Beitragvon MX HTH am Mittwoch 27. Januar 2016, 10:42

Start der neuen Nachwuchsserie im Motocross-Clubsport

Der ADAC Hessen-Thüringen geht 2016 mit einer neuen Nachwuchsserie im Motocross-Clubsport an den Start. In der Zeit der zurückgehenden Starterfelder, geringen Nachwuchsgenerierung und der daraus resultierenden Umstrukturierung des nationalen Lizenzsports, will sich der ADAC Hessen-Thüringen, vertreten durch den Vorsitzenden Matthias Feltz, für den Motocrosssport einsetzen.

Um neuen Nachwuchs für diese Sportart zu begeistern, liegt der Fokus auf allen Jugendklassen sowie auf den Klassen MX 1 und MX 2.

Seit 2012 fördern die ADAC Experten junge Sportler, von der ADAC Kids School bis hin zum ADAC Hessen-Thüringen MX Masters Rookie Team, bei ihrer sportlichen Entwicklung. Doch dem ist nicht genug, der ADAC Hessen-Thüringen möchte sein motorsportliches Engagement weiter ausweiten. Die ADAC MX Masters Serie als Vorbild dienend, soll der Moto Cross Cup ADAC Hessen-Thüringen auch den Clubsportbereich professionalisieren.

Wolfgang Wagner-Sachs, Sportleiter des ADAC Hessen-Thüringen, freut sich auf die neue Clubsportserie: „Mit dem Moto Cross Cup ADAC Hessen-Thüringen möchten wir junge Nachwuchsfahrer fördern und sie auf den Prädikatssport vorbereiten.“

Für 2016 sind insgesamt acht Veranstaltungen vorgesehen, davon jeweils fünf in Hessen und drei in Thüringen. Veranstalter sind: AMC Langgöns, MRSC Mernes, MSC Bauschheim, MSV Lahnberge, MSC Waldkappel-Breitau, MSC Gräfentonna, MSC „Barbarossa“ Rottleben und MSC Bruchstedt. Ein genauer Terminkalender wird spätestens im Januar 2016 veröffentlicht.

Für jede Klasse wird ausreichend Fahrzeit garantiert. Es besteht die Möglichkeit, an beiden Tagen an den Start zu gehen. Am Samstag finden die Wertungsläufe aller Klassen (Klasse 1 bis Klasse 5) statt. Am Sonntag will der ADAC Hessen-Thüringen ein neues Format in den Clubsport bringen, um eine neue sportliche Herausforderung zu schaffen. In den sogenannten Challenges werden jeweils zwei Klassen gegeneinander antreten, z.B. die Kids Challenge, wo 50ccm gegen 65ccm Maschinen antreten. Damit soll der sportliche Anreiz erhöht werden. Außerdem sind attraktive Geld- und Sachpreise ausgeschrieben, um die Fahrer für ihre Kosten und Mühen zu entschädigen. Auch für die Jugendklassen sind Geld- und Sachpreise vorgesehen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit für die Zweitplatzierten der Klassen 1 bis 3 in einen der drei ADAC Hessen-Thüringen Förderkader zu gelangen.

Alle Infos sowie die Nennung findet ihr unter: www.motocrosscup-hth.de
MX HTH
Beobachter
 
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 10:35

Zurück zu General MX/SX

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

 

Wer ist online?

Insgesamt sind 7 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 7 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 283 Besuchern, die am Sonntag 24. Oktober 2010, 22:14 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

Impressum / Datenschutz / Disclaimer

MX-FORUM.de Top 50 MX Sites!  - Scripting