Welcome Anonymous !

Aktuelle Zeit: Freitag 27. April 2018, 07:01
Pathway:  Foren-Übersicht Motocross, Supercross, FMX, Quad, Pitbike, Enduro General News General MX Kids

KTM SX 50 2011

KTM SX 50 2011

Beitragvon Crusty77 am Freitag 22. April 2011, 11:06

Hallo

Hab für meinen Sohn jetzt günstig eine 2011 SX 50 bekommen.
Bei den ersten Fahrten hab ich gemerkt das sie ganz schön Ölt aus dem Auspuff.
Ich weiß jetzt aber nicht genau was ich dagegen machen soll. Am Mischungsverhältniss sollte es nicht liegen da ich 1:50 gemisch habe. Oder doch zu Fett gemischt?
Sollte ich den Vergaser umdüsen? Die Maschiene ist laut Händler so gut wie neu. Sie ist nur ca. 2 Std. auf der Wiese gefahren worden.
Und noch eine Frage:
Hatt sich von 2010 auf 2011 nichts geändert bei den 50ern?
Irgendwie finde ich zur 2011 so gut wie keine ersatzteile. Egal was ich suche es geht immer nur bis zur 2010er.
Würden die sachen passen von der 2010?

Wäre echt nett wenn sich dazu einer äussern könnte.


Gruß
Frank
Crusty77
Newcomer
 
Beiträge: 97
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 19:02

Re: KTM SX 50 2011

Beitragvon driggi am Samstag 23. April 2011, 07:43

Ab 2009 hat KTM die 50er kpl. Neu auf den Markt gebracht.
Von 2010 auf 2011 hat sich am Motor nicht´s geändert.
Wenn das Teil wirklich erst 2Std. gelaufen ist dürfte sie nicht so rauchen.
Dreht der Motor wenn er warm ist im Stand sauber hoch?
Erreicht er dann auch seine Höchstdrehzahl?
Ist er zu Fett Bedüst dreht der Motor nämlich nicht aus(erreicht nicht die Höchstdrehzahl)
Du brauchst dan nur Magerer zu Bedüsen(Hauptdüse).
Fang mit kleinen Schritten an und werde mit der Hauptdüse kleiner.
Vorsicht:Wird er zu Mager,das merkst du, das er bei Höchstdrehzal anfängt zu schießen(wie Fehlzündungen) geht er nach einer weile fest.Dann wieder mit der Hauptdüse etwas fetter werden.
Jetzt hast du erstmal die richtige Hauptdüse.
Die Temperatur ist natürlich bei Abstimmen auch etwas wichtig.Der Motor kann bei 30Grad magerer als bei 5Grad abgestimmt werden.
Dreht der motor im Stand beim Gasgeben nicht sofort hoch liegt das an der Leerlaufdüse.
Hier meist etwas fetter werden.
Im Teillastbereich,also der Übergang von Halb-auf Vollgas wird von der Nadel im Gasschieber beeinflusst.
Diese kansst du höher(fetter) oder tiefer hängen.Musst du ausprobieren.
Ist alles mit etwas arbeit verbunden,wirst aber mit einem TOP laufendem Motor belohnt.
Schau zu erst mal welche Düsen verbaut sind.Dann bestell dir gleich zum Abstimmen die Haupt,und Leerlaufdüsen.
Bestell dir gleich noch ne Schwimmerkammerdichtung und 2-3 Klip´s für die Düsennadel mit(geht gerne verloren).
So,nun viel Spass mit dem Teil.
driggi
Beobachter
 
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 7. April 2011, 13:05

Re: KTM SX 50 2011

Beitragvon Crusty77 am Samstag 23. April 2011, 11:33

Hi

rauchen tut sie ja nicht. Es sifft nur extrem aus dem Auspuff.
Mein kleiner hatt einen Renntag sein Neues Shirt angehabt und das ist jetzt am Rücken extrem Schwarz gepunktet von der Siffe aus dem Auspuff.
Was mir aufgefallen ist das sie nur mit Choke anspringt wenn sie zwischen den Rennen abkühlt. Ist das normal?
Werd mir mal die Düsen anschauen welche drin sind.
Könnte ich auch noch was an der Luftgemischschraube ändern?
Irgendwie hab ich das gefühl das das ganze gemisch nur teilweise verbrand wird und der Rest hinten am Endtopf rausläuft.
Passen dann die Düsen vom 2010er Modell auch bei der 2011er?

Danke sconmal für deine Hilfe


Gruß
Frank
Crusty77
Newcomer
 
Beiträge: 97
Registriert: Mittwoch 12. September 2007, 19:02

Re: KTM SX 50 2011

Beitragvon arne am Samstag 14. Januar 2012, 19:26

Ktm SX 50 ab 2009 immer mit 1:60 mischen.
Dann bleibt auch das hemd sauber.
arne
Beobachter
 
Beiträge: 7
Registriert: Montag 24. Mai 2010, 19:13

Re: KTM SX 50 2011

Beitragvon UWR am Mittwoch 18. Januar 2012, 18:12

arne hat geschrieben:Ktm SX 50 ab 2009 immer mit 1:60 mischen.
Dann bleibt auch das hemd sauber.



Genauso siehts aus !

Wenn hinten Oel raus läuft, dann dreht dein Kleiner noch nicht genug; mit den Betriebsstunden hat dies nicht zu tun. Abhilfe wie schon gesagt über eine kleinere Hauptdüse und die Nadel eine Position tiefer hängen.

Und wie mein Vorredner schon sagte ... 1:60 bei allen KTM !

Was die Ersatzteile angeht, laß Dir einen Ersatzteilekatalog für die SX50 schicken. Da sind sämtlich Teile mit Teilenummer aufgelistet, einfacher gehts wirklich nicht ... kostet um die fünf Euro. :p Ab 2009 gabe es eine einschneidige Modellerneuerung aber seither hat sich nichts wesentliches an den Möpsen geändert und dies ist auch gut so.
Benutzeravatar
UWR
Stammuser
 
Beiträge: 291
Bilder: 0
Registriert: Freitag 12. November 2010, 21:26
Wohnort: Bremervörde

Re: KTM SX 50 2011

Beitragvon arne am Mittwoch 18. Januar 2012, 20:59

Ersatzteilkatalog: einfach nach Baujahr bei versch. KTM-Händlern runderladen.
arne
Beobachter
 
Beiträge: 7
Registriert: Montag 24. Mai 2010, 19:13


Zurück zu General MX Kids

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast
Der Besucherrekord liegt bei 283 Besuchern, die am Sonntag 24. Oktober 2010, 22:14 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum / Datenschutz / Disclaimer

MX-FORUM.de Top 50 MX Sites!  - Scripting